Seiteninhalt


Hieronymustag

Gläserne Übersetzerinnen am Internationalen Übersetzertag

29.09.2017
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Saal der StadtBibliothek
Süderhofenden 40
24937 Flensburg
Karte anzeigen

Telefon: 0461/85-2569
Fax: 0461/85-2254
Website besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren
Eintritt frei!

Literaturübersetzer dolmetschen nicht einfach zwischen verschiedenen Sprachen, vielmehr machen sie die in diesen Sprachen eingeschlossenen kulturellen Welten füreinander lesbar. Sprachmächtige Übersetzungen haben maßgeblichen Anteil daran, dass die ganze heutige Welt in einer Sprache Platz findet und die Literatur dieser Sprache sich im interkulturellen Austausch weiterentwickelt.

14.00-16.00 Uhr

„Ein Buch, zwei Übersetzerinnen, eine Übersetzung – wie geht das eigentlich ?“

Marieke Heimburger (u.a. Adler-Olsen) und Kerstin Schöps (u.a. Arne Dahl) übersetzen live und öffentlich aus dem aktuellen Auftrag „Pigen uden hud“ von Mads Peder Nordbo (aus dem Dänischen).

 

ab 16.30 Uhr

Über „Dolmetschen - ein anderer Schnack ?“ spricht Martje (Lüneburg). Sie ist Dolmetscherin und Übersetzerin aus dem Niederländischen und Englischen.

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Weltlesebühne e.V, einem Zusammenschluss von Übersetzern aus Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Heidelberg, Köln und Zürich. Ihre Veranstaltungen widmen sich der internationalen Literatur und ihren häufig unbekannten Co-Autoren.

Weitere Informationen zum Internationalen Übersatzertag erhelten Sie auf der Internetseite der Weltlesebühne.