Seiteninhalt
11.01.2021

Ein Licht am Ende des Tunnels

Ab dem 11. Januar 2021 15 Uhr bieten wir die "Click & Collect" Variante zum Abholen vorbestellter Medien an.

Alle Medien, die bis 13 Uhr online, per Mail oder telefonisch vorbestellt werden, können am Folgetag innerhalb der derzeit geltenden Öffnungszeiten abgeholt werden. Dabei sind alle Vormerkungen kostenlos.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der gültigen Abstandsregeln eventuell zu Wartezeiten kommen könnte.

Wir werden die Medien für Sie raussuchen und schon auf das Leserkonto verbuchen.

Das Betreten der Bibliothek ist weiterhin nicht möglich!

Entliehene Medien können aber über die Rückgabekästen abgegeben werden.

Es werden keine Gebühren entstehen!

Der Telefondienst ist nach wie vor Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr unter 0461/ 852569 besetzt.

Alle Medien, mit dem Rückgabedatum für den Zeitraum des Lockdowns, werden automatisch verlängert.

Ebenso werden auch Bibliotheksausweise, die in dieser Zeit ablaufen würden, automatisch verlängert, damit auch die Onleihe weiterhin genutzt werden kann.

Diese Maßnahmen beruhen auf der Landesverordnung vom 11. Januar 2021 in der es heißt:

§ 10 Freizeit- und Kultureinrichtungen

(1) Freizeit- und Kultureinrichtungen innerhalb und außerhalb geschlossener Räume sind für den Publikumsverkehr zu schließen, insbesondere

  1. Theater-, Opern- und Konzerthäuser,
  2. Museen, Archive und Bibliotheken,
  3. Kinos und Autokinos,
  4. Freizeitparks, Tierparks, Wildparks, Aquarien und Zoos,
  5. Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen,
  6. Sonnenstudios und
  7. gewerbliche Angelteiche.

(3) Abweichend von Absatz 1 Nummer 2 dürfen öffentliche Bibliotheken bestellte Medien ausgeben und ausgeliehene Medien zurücknehmen, sofern die Nutzerinnen und Nutzer hierzu geschlossene Räume nur einzeln betreten oder die Ausgabe oder Rücknahme außerhalb geschlossener Räume erfolgt.