Seiteninhalt


Michael Jensen liest in Flensburg

Michael Jensen stammt aus Flensburg und hat drei viel beachtete historische Kriminalromane vor dem Hintergrund des Endes des Zweiten Weltkrieges in Flensburg geschrieben. Der dritte Band »Totenreich« ist soeben erschienen.

28.10.2021
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Vortragssaal der Stadtbibliothek
Süderhofenden 40
24937 Flensburg
Karte anzeigen

Telefon: 0461/85-1816
Website besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren
5.00 €
(für Nichtmitglieder des Fördervereins) | VVK ab 14.10.

Der Förderverein der Stadtbibliothek lädt zu dieser Veranstaltung ein. Tickets erhalten Sie ab dem 14.10. in der Carl-von-Ossietzky-Buchhandlung und der Stadtbibliothek Flensburg. Um Anmeldung wird gebeten.

Die Frage ist, warum gab es Menschen, die diese Unmenschlichkeiten geduldet, weggeschaut, nicht geholfen oder das Ausmaß der Gräuel nicht erkannt haben.“ (aus einer Rezension zu Totenreich)

Vorschau:

Am 17.01.2022 erscheint das neue Buch von Michael Jensen. Ort und Zeit sind Berlin nach dem Ersten Weltkrieg. Weitere Informationen über den Autor und sein Werk finden Sie auf "www.autor-jensen.de".

Die Carl-von-Ossietzky-Buchhandlung ist auf der Veranstaltung mit einem Büchertisch vertreten.

Aktueller Corona-Hinweis

Es gilt die 3-G-Regel. Nachweise sind entsprechend beim Eintritt vorzulegen.

Die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist aufgehoben, wird aber empfohlen, wenn Abstände nicht eingehalten werden können

(Stand: 15.September 2021)