Seiteninhalt
25.05.2021

Änderung der Landesverordnung

Zugang wieder freier!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns!

Seit Samstag, 22.052021 darf die Stadtbibliothek Flensburg laut überarbeiteter Landesverordnung wieder Einlass ohne Impfnachweis oder ähnlichem gewähren!

Die weiterhin geltenden Spielregeln für einen Besuch in der Bibliothek:

Wir müssen Ihre Kontaktdaten aufnehmen. Sie haben folgende Möglichkeiten sich am Einlass registrieren zu lassen:

  • Bibliotheksausweis
  • Luca-App
  • Personalausweis
  • In der Bibliothek muss Abstand zueinander gehalten werden (mind. 1,5 Meter)
  • Im gesamten Gebäude der Flensburg Galerie ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen, dies betrifft auch die Bibliotheksräume
  • der Zutritt ist auf maximal 30 Personen begrenzt, im Bereich der Kinderbibliothek auf 10 Personen
  • In der Bibliothek wird es einen eingeschränkten Service geben
  • Computer-Arbeitsplätze und Lesecafé bleiben geschlossen, es gibt keine Sitzmöglichkeiten
  • Der Aufenthalt ist auf maximal eine halbe Stunde begrenzt
  • Ausgeliehene Medien werden nicht automatisch verlängert, ebenso wenig die Bibliotheksausweise

Wenn Sie Ihren Leserausweis verlänger, oder Gebühren zahlen möchten, nutzen Sie gerne unser e-Payment



Quelle: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/210521_aenderungsvo-coron