Seiteninhalt
08.05.2020

StadtBibliothek endlich wieder geöffnet!

Am Montag, 11. Mai 2020, öffnet die Bibliothek wieder ihre Türen. Wir freuen uns, dass wieder mehr Leben in die StadtBibliothek kommt! Auch wenn nach wie vor Einschränkungen gelten, z.B. bei den Öffnungszeiten, der Aufenthaltsdauer und der Besucherzahl.

Durch die Öffnung der StadtBibliothek entfällt das Angebot des Bücherbusses auf dem Südermarkt. Hier wurde in den vergangenen zwei Wochen bereits ein Großteil der 30.000 entliehenen Medien zurückgegeben.

Öffnungszeiten der StadtBibliothek:

Montag          15.00-19.00 Uhr

Dienstag        10.00-17.00 Uhr

Mittwoch        10.00-17.00 Uhr

Donnerstag   15.00-19.00 Uhr

Freitag           10.00-17.00 Uhr

Während der Öffnungszeiten ist es für unsere Kund*innen endlich wieder möglich, selbst im Bibliotheksangebot zu stöbern und sich mit neuem Lesestoff zu versorgen.

Die Ausleihe erfolgt selbständig, die Rückgabe ausschließlich über die Rückgabekästen (ab 18.05. ebenfalls selbständig).

Die Bibliothek als Aufenthalts- und Begegnunsort, wie man sie eigentlich kennt, gibt es in Coronazeiten leider nicht. Ein Verweilen im Lesecafé, an Gruppentischen oder an den Internetplätzen ist nicht möglich. Der Bibliotheksbesuch muss sich auf die Ausleihe und Rückgabe beschränken.

Wir bitten Sie in diesen Zeiten um die Einhaltung folgender Regeln:

  • Eintreten nur mit Nasen- und Mundbedeckung
  • Desinfektion der Hände im Eingangsbereich
  • Abstand halten (min. 1,5 Meter)
  • Aufenthalt kurz halten (max. 30 Minuten)
  • Aufenthalt von max. 30 Personen in der Bibliothek (entfällt ab 18.05.)
  • Angabe Ihrer Kontaktdaten (entfällt ab 18.05.)

Alle aktuellen Bestellungen können noch bis 29.05.2020 kostenlos abgeholt werden. Ab 02.06.2020 fällt die übliche Gebühr von 0,70 Euro wieder an.

Wir warten gespannt auf weitere Lockerungen und freuen uns auf viele Kund*innen!